Plan mal: Wochenplanung 1.4. bis 7.4.

IMG_2147.jpeg

Den Sonntag nutze ich in erster Line dazu, meine vergangene Woche zu reflektieren und die neue Woche zu planen.

Ich beginne in meinem Hobonichi Weeks, mein Kalender für die Handtasche, in dem meine „Unterwegstermine und -todos“ stehen.

IMG_2148.jpeg

In meinen Happy Planner, der daheim auf dem Schreibtisch aufgeschlagen liegt, kommen alle kleineren und größeren ToDos hinein. Der füllt sich meist über die Woche verteilt noch ein wenig. Hier hab ich auch Platz für spontane Notizen wie Ideen oder Gedanken/Gefühle zum Tag.