Me & My Big Ideas: Happy Planner aus den USA

IMG_2154.jpeg

Lange war ich skeptisch, doch seit mittlerweile fast zwei Jahren bin ich großer Fan der Happy-Planner-Linie von „Me & My Big Ideas“.

Einiges aus der Serie bekommt man bei Dani Peuss oder der Scrapbook-Werkstatt, aber nicht alle Neuigkeiten schaffen es nach Deutschland. Also bestelle ich hin und wieder bei einer Rabattaktion in den USA.
Um es gleich zu sagen: es ist teuer, da der Versand sich auf etwa 46 Dollar beläuft und man dazu noch Einfuhrumsatzsteuer rechnen muss je nach Kaufbetrag.

Trotz allem gab es ein paar Sachen, die ich mir gegönnt habe.

Stickerbooks

IMG_2155.jpeg

Von diesen Stickerbooks besitze ich mittlerweile so einige. Ich mag, dass sie nicht nur als Deko dienen, sondern auch von praktischem Nutzen sind.

Habit Tracking

IMG_2156.jpeg

ich mag es, mir einen Überblick über einige Gewohnheiten zu verschaffen wie beispielsweise „wann habe ich zuletzt meditiert?“, „wann war ich im Studio?“, „wann habe ich einen Blogpost geschrieben?“,… Da finde ich solche Übersichten in meinem Planer sehr nützlich.

IMG_2159.jpeg

Auch dies ist ein Zubehörpaket zum Thema „Habit Tracking“.

Notizhefte

IMG_2158.jpeg

Dieses schmale Format hat es mir besonders angetan. ich nutze diese Zettel als Einkaufslisten, ToDo-Listen,…

IMG_2161.jpeg
Neu ist dieses Notizbuch, das ein wenig ans Bullet Journaling angelehnt ist und mit einigen bedruckten sowie leeren/karierten Seiten kommt:

DIY Cover

IMG_2160

Sehr schön find eich die Idee, ein eigenes Cover zu gestalten. Ja, das geht auch ohne diese Hüllen, aber sie erleichtern es ein wenig.

Budget Planner

IMG_2166

Neu ist der 18-Monate-Finanzplaner. Bisher gab es zwar lose Blätter als Ergänzung zum klassischen Planer, die sich mit dem Thema „Budget“ befassten, aber jetzt gibt es einen eigenen Planer mit einem Kalendarium und nützlichen Seiten für weitere Finanzinformationen:

Natürlich kann man auf den ganzen Schnickschnack beim Planen locker verzichten, aber da ich recht kreativ und gleichzeitig aber auch pragmatisch bin, kommt mir diese Art der Planung sehr entgegen.

Was sagt ihr zu den Happy-Planner-Produkten? gefallen sie euch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.